Firmenname

Naturreisen MV

Location

Unnamed Road, 18334 Semlow, Deutschland

Meine Gruppengröße

Kanu-Touren und Outdoor-Kochen: bis max. 12 Personen; Wanderungen und Rad-Touren: bis max. 20 Personen

Angebot für folgende Zielgruppen

Erwachsene, Senioren, Familien

Länge der Touren

Wanderungen: 3 - 8 km, Kanu-Touren: 4 - 20 km (bei mehrtägigen Touren bis 80 km), Radtouren: 20 - 40 km

Versorgung

Selbstversorgung, Einkehr in Restaurant, Café oder Hofladen, Gemeinsames Kochen und Essen als Tour-Thema, Nach Absprache

Mein Preisbereich

abhängig von der Tour: 18 - 75 € pro Erwachsene; 8 - 39 € pro Kind; 180 - 240 € pro Gruppe (für 3 - 4-stündige Touren)

Mehr zu mir

Ich habe meine Kindheit zum großen Teil auf der Insel Rügen verbracht. Kein Wunder, dass mir da die Liebe zur Natur in die Wiege gelegt ist. Meine Eltern waren mit uns Kindern so gut wie jedes Wochenende unterwegs, durch die Wälder, über die Wiesen, entlang der Strände. Sie haben in mir die Begeisterung für die Natur und ihren Phänomenen und Erscheinungsformen geweckt, die mir bis heute erhalten geblieben ist. Ich freue mich nach wie vor wie ein Kind darüber, neue Sachen zu entdecken: einen bis dahin noch nie gesehenen Schmetterling, eine besonders schöne Blume und auch der tausendste Laubfrosch, der mir über den Weg hüpft, beglückt mich noch.
Diese Begeisterung möchte ich gern weitergeben. Und das, was mich selbst am glücklichsten macht – nämlich draußen in der Natur unterwegs zu sein – mit anderen teilen. Dafür habe ich nach über 15 Jahren erfolgreiche Tätigkeit als Informatiker in den verschiedensten Einsatzgebieten (Entwicklungszusammenarbeit, Bildungswesen, Technologietransfer) meinen Beruf an den Nagel gehängt, noch mal eine Ausbildung zum Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer absolviert und im Dezember 2012 Naturreisen MV gegründet.

Warum ist meine Region so toll?

Die Küstendynamik im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft schafft eine faszinierende, sich ständig verändernde Landschaft mit neuen Küstenlinien. Landverluste durch Wind und Wellen an malerisch schönen Stränden auf der einen Seite, wachsende Landzungen, neue Strände und Dünen auf der anderen. Ein idealer Lebensraum für hunderttausende Vögel. Zu jeder Jahreszeit sind andere Arten zu Gast und gut zu beobachten.

Wind und Wellen werfen zudem reichlich Schätze an den Ostseestrand. Nicht nur das Gold des Meeres, der Bernstein, zieht die Menschen magisch an. Auch Hühnergötter, Donnerkeile und andere Fossilien sind aufregende Strandfunde. Glasscherben, wunderschön matt patiniert durch die Abschleifungen der Brandungsbewegungen zu Meerglas geworden, sind nicht einfach nur Zivilisationsmüll, sondern erzählen mit ihrer Form und Farbe ihre Herkunftsgeschichten!

Das Küstenvorland, speziell das Recknitz- und das Trebeltal, sind dagegen eher kleine Geheimtipps für Naturliebhaber. Hier sind Sie noch größtenteils allein unterwegs, auf dem Rad, im Kanu oder zu Fuß. Die Flüsse Recknitz und Trebel bilden die historische Grenze zwischen Mecklenburg und Pommern, lassen sich aber heutzutage ganz hervorragend im Kanu erkunden, ohne Wegezoll zahlen zu müssen. Über 100 Brutvogelarten sind hier zu Hause, es ist das westlichste Verbreitungsgebiet des selten gewordenen Schreiadlers, der Biber ist hier seit 1991 wieder zu Hause.

Konkrete Tourangebote

Bernsteinwanderung – Auf der Suche nach dem „Gold des Meeres“
Outdoor-Cooking – Kochen & Genießen am offenen Feuer
Abendstimmung auf der Recknitz – im Revier von Biber, Adler & Co.
Paddeltour auf dem Amazonas des Nordens
Tages-Schnuppertour auf der Recknitz

Kontaktformular

    Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind und wählen Sie den Stern aus.

    Kontaktinfos
    • info@naturreisen-mv.de

    • +49 152 57 55 46 00

    mood_bad
  • Bisher keine Kommentare.
  • Eine Bewertung hinzufügen