PROJEKT

South Baltic Nature Guide Network – ein Netzwerk von Naturtourismusführer*innen

Das EU-finanzierte Projekt Nature Guide Network zielt darauf ab, einen nachhaltigen Naturtourismus in grenzüberschreitenden Küstengebieten des südlichen Ostseeraums (siehe Karte) zu unterstützen, und so den Anteil qualifizierter Arbeitskräfte im Bereich der grünen Wirtschaft zu erhöhen.

Dafür wird ein neues Berufsbild des Nature Guides als Natur- und Tourismusexperte entwickelt, um in den Regionen der Projektpartner-Länder Litauen, Polen und Deutschland entsprechende naturtouristische Angebote bereitstellen zu können. Ergänzend werden nationale sowie länderübergreifendende, naturtouristische Netzwerke gestärkt bzw. aufgebaut.

Die Förderregionen des Interreg South Baltic Programms (https://southbaltic.eu/eligible-area). Quelle: https://southbaltic.eu/eligible-area